Der Südtiroler Landeshauptmann Durnwalder freut sich über den Friedensnobelpreis an die EU, weil diese seit Jahrzehnten Frieden und Recht garantiere. So, mehr oder weniger, lautet auch die Begründung des Nobelpreiskomitees. Viel Originalität zeigt der Landeshauptmann nicht. Aber noch weniger zeigt er Reflexionsvermögen.

Mich würde interessieren, was Zivilisten in Somalia, Serbien, Afghanistan, Irak, Libyen (bald auch Syrien?) über das friedliche Europa denken, deren Angehörige von den Bomben der europäischen Friedenmissionen in die Luft gejagt worden sind, weil die Europäer ja Demokratie und Menschenrechte exportieren.

Und was denken sie wohl über das friedliebende Europa, das zuvor ihre Herrscher (auch „friedliebende“, solange sie den Wirtschaftsinteressen der EU dienlich waren) mit Geld und Waffen und diplomatischem Schutz unterstütze.

Europa ist außenpolitisch ein nichts, eine entmündigte Union, eine Dienerin der USA. Alleine von der Militärbasis in Sigonella auf Sizilien sind bislang über 4.000 Militärflüge gestartet worden. Und zwar ohne, dass ein Parlament darüber je abgestimmt hätte. Man tut eben, was in Übersee gewünscht wird.

Das friedliebende Europa lässt in Griechenland, Spanien, Italien sein Volk niederprügeln, wenn es die Stimme erhebt gegen die eigene nicht enden wollende Ausbeutung.

In Ungarn werden Sinti und Roma systematisch vertrieben, oft getötet, immer erniedrigt, die Pressefreiheit ist nur mehr ein utopischer Wunsch. Und Europa schaut zu.

Europa lässt Haushaltsausgleich in die Verfassungen seiner Mitgliedsstaaten schreiben, weil ab nun die Bilanzen mehr Gewichtung haben werden, als die sozialen Rechte der eigenen BürgerInnen.

Und für diese Errungenschaften und viele andere mehr erhält sie heute den Nobelpreis für den Frieden. Wahrlich kein schöner Tag.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s